Biradialschnitt

Der Bi-Radialschnitt ist ein lastorientierter Segelschnitt. Hierbei sind die Nähte der Segelbahnen in Kraftrichtung gekippt und werden somit nicht von den Scherkräften belastet. Die strahlenförmige Unterteilung der Bahnen vom Segelkopf treffen sich in der Segelmitte und verlaufen strahlenförmig weiter in die Schothornecke.

Dieser Segelschnitt bietet gegenüber dem Horizontalschnitt eine Gewichtseinsparung, welche sich positiv auf das Segelhandling auswirken kann. Bei radial geschnittenen Segeln kommt es darauf an, das Segeltuch in Richtung der Lastlinen mit dem  Verlauf der Bahnen aufeinander abzustimmen.

© 2018 Kostial Segel